Respekt – Toleranz – Miteinander !

Auf der Suche nach Gemeinsamkeiten  der unterschiedlichen Religionen

 

Erste Peace Academy vom 07.  bis 14. August 2015 auf der Insel Djerba in Tunesien

An so vielen Orten der Erde gibt es Kriege, Konflikte, Krisen, werden Menschenrechte missachtet und Freiheiten beschnitten. Doch überall da gibt es auch Menschen, die sich nicht damit abfinden wollen.

Mit der Ersten  Peace Academy vom 07. bis 14. August 2015 auf der Insel Djerba in Tunesien möchte die Deutsch-Tunesische Gesellschaft  e.V. Brücken zwischen Religionen und Kulturen bauen, kontroverse Diskussionen führen, gemeinsame Wege für ein friedliches Miteinander finden und die gegenseitige Wertschätzung erhöhen.

Im Sommer 2015, vom 07. bis 14.08.2015 August, treffen sich erstmals ca. 400 junge Menschen verschiedener Religionen aus Deutschland und Tunesien auf der Insel Djerba, um unter dem Motto: Respekt – Toleranz – Miteinander! Auf der Suche nach Gemeinsamkeiten  der unterschiedlichen Religionen zu diskutieren, sich gegenseitig kennenzulernen und auszutauschen.

Die Peace Academy ist ein offenes Angebot für junge Leute ab 16 Jahren aus Deutschland und Tunesien. Übernachtung, Speisen Getränke und Transfers vor Ort werden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Tunesische Ministerien kostenlos zur Verfügung gestellt. Offizielle Sprachen sind arabisch und deutsch.

Gemeinsam sollen Friedensthemen diskutiert, Erfahrungen und Ideen ausgetauscht und voneinander gelernt werden – aber natürlich wird es auch genügend Freizeit mit tanzen, baden, lachen und Sehenswürdigkeiten der Insel geben.

Die Erfahrung der vergangenen Jahre zeigte, dass es gerade dieser interkulturelle und mehrsprachige Ansatz ist, der die jungen Teilnehmenden besonders anspricht. Bei einem Thema wie den unterschiedlichen Religionen und der Umgang mit Respekt und Toleranz, lernen die jungen Leute viel im direkten Austausch untereinander.

Nelson Mandela sagte: „ Der Mensch wird ohne Hass geboren, Hass lernt er im Laufe  seiner Erziehung;  so wie wir den Hass lernen, können wir die Liebe lernen“. Diesen Worten fühlt sich die Deutsch-Tunesische Gesellschaft e.V. verpflichtet und stellt diese über die Erste Peace Academy auf der tunesischen Insel Djerba.

 

April 2015

Ezzedine Zerria, Geschäftsführer